Arbeiten

Letzte Rettung

Neue Chance für umstrittene Depressionstherapien

Deutschlandfunk, 12. Februar 2017   –   Radiofeature

Ist da jemand?

Wissenschaftler erforschen die Nachbarschaft. Gute Nachbarn können helfen, schlechte machen krank

DIE ZEIT, 1. Dezember 2016   –   Titelgeschichte

Unsere Wunderdroge

Oxytocin ist der Popstar der körpereigenen Substanzen: Das Hormon, das uns vertrauen lässt. Jetzt entdecken Forscher seine weiteren Fähigkeiten – und wollen mit ihm sogar Krankheiten heilen

DIE ZEIT, 31. März 2016   –   Titelgeschichte

Vergiss es!

Sie haben ein löchriges Gedächtnis? Hervorragend! Vergessen befreit, hält die Liebe frisch und die Gesellschaft zusammen

DIE ZEIT, 13. August 2015   –   Titelgeschichte

Fragile Spuren

Erinnerungen sind trügerisch. Vor Gericht kann das zu dramatischen Fehlurteilen führen

DIE ZEIT, 13. August 2015

Die kleinen Verräter

Gerade die unscheinbarsten aller Wörter erlauben tiefe Einblick in unser Innerstes – und wir bemerken nichts

DIE ZEIT, 11. Dezember 2014   –   Titelgeschichte

Worte – die Grenzen meiner Welt?

Der Kampf um die Sprache. Ein Slam

Deutschlandfunk, 29. Juni 2014   –   Radiofeature   |   mit Claudia Wüstenhagen

Immer auf der Kippe

Zwischen Neurose und Psychose, zwischen Angst und Wahn spielt sich das Leben von Borderlinern ab. In einer Hamburger Klinik lernen sie, anderen Menschen zu vertrauen

DIE ZEIT, 14. November 2013

Mitten ins Leben

Psychisch kranke Menschen haben es schwer, Arbeit zu finden. Dabei wäre das oft die beste Therapie

DIE ZEIT, 7. November 2013

Die Kunst des Scheiterns

Immer wieder vermasseln wir etwas, manchmal sogar die großen Projekte des Lebens. Ist das schlimm? Ja!, sagen die meisten. Nein!, sagen Psychologen, wir müssen nur richtig mit Niederlagen umgehen

ZEIT Wissen, 4/2013   –   Titelgeschichte   |   mit Claudia Wüstenhagen

Die tägliche Verführung

Mit raffinierten Tricks verleiten uns Werbung und Verkäufer zum Konsum. Und nur allzu gern lassen wir uns verführen, denn Kaufen verspricht Glück und Anerkennung. Wie können wir widerstehen?

ZEIT Wissen, 3/2012   –   Titelgeschichte   |   mit Claudia Wüstenhagen